KI

Stochastische Papageien: Text ohne Sinn?

4 Minuten zum lesen

Maschinell erstellte Texte sind mittlerweile kaum unterscheidbar von menschlich geschriebenen Texten. Die Verfahren dahinter geraten jedoch zunehmend in die Kritik - zuletzt sehr prominent durch den Begriff des stochastischen Papageis.

Das Mantra maschineller Intelligenz

6 Minuten zum lesen

Wenn es nach Produktbezeichnungen geht, sind wir längst umringt von smarten und intelligenten Maschinen. Der aktuelle Hype um Künstliche Intelligenz verstärkt diesen Eindruck. Doch was ist wirklich dran an dem Mythos maschineller Intelligenz?

Die Metapher des digitalen Ökosystems

6 Minuten zum lesen

Das digitale Ökosystem ist ein zentraler Begriff aktueller Digitalisierungs­debatten - sei es im Rahmen politischer Initiativen oder unternehmens­spezifischer Zukunfts­visionen. Woher kommt diese biologische Metapher? Und warum ist sie heute so fest in Digitalisierungs­diskursen verankert?

Der Mythos vom Roboterjournalismus

6 Minuten zum lesen

Hat diesen Text ein Mensch oder eine Maschine geschrieben? Nicht immer wissen wir es. Denn Software für die Textgenerierung hat gewaltige Fortschritte gemacht. Der Mensch bleibt trotzdem in der Verwantwortung. Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Begriff des Roboterjournalismus.

Über die Wellen der Digitalisierung

4 Minuten zum lesen

Wer Digitalisierungsdiskurse verfolgt, kommt sich manchmal vor wie in der Surfschule. Immer wieder ist die Rede von „Wellen”, gegen die wir uns wappnen sollen, die wir verpasst haben oder auf denen es zu reiten gilt. Doch was steckt eigentlich genau hinter diesem Bild? Ein Ausflug in die Wassermetaphorik des digitalen Wunderlands.